Konflikt – Kooperation – Konsens: Über die Mediation hinaus: Das Modell der Cooperative Practice

Erstellt am: 21.06.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Cooperative Praxis

Kurzbeschreibung

Dieses Buch gibt die erste deutschsprachige Einführung in die Cooperative Praxis (CP) als außergerichtliche Konfliktlösungsmethode. Kennzeichnend ist, dass Konfliktklärer (Rechtsanwälte, Therapeuten, Finanzexperten, Mediatoren, Coaches) als Team für die Beteiligten eine Lösung finden. CP fußt auf den Prämissen der Mediation, erweitert dieses Verfahren aber um die Beiziehung jeweils geeigneter Experten. CP wird bereits in der Wirtschaft, bei Scheidungen und Nachfolgeregelungen erfolgreich angewandt. Hervorzuheben an diesem Werk ist die grenzüberschreitende Kooperation der AutorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. (mehr …)

Der Weg zur gemeinsamen Ent-Scheidung: Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation

Erstellt am: 21.06.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Familie, Zielgruppe Kunden, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Scheiden tut weh – insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden. Mediationsverfahren können helfen, den Scheidungsschmerz zu verringern. Trennungen stellen einen der wichtigsten Anwendungsbereiche für Mediation dar. Das Buch führt in die Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation ein. Es bleibt trotz theoretischer Tiefe praxisnah. Besonderheiten des reformierten Verfahrensrechts wurden ebenso berücksichtigt wie moderne Formen des Zusammenlebens. Für Mediatoren stellt das Buch je nach Erfahrungsgrad eine unverzichtbare Einführung oder eine spannende Anregung zur Reflexion der eigenen Arbeit dar. Es ist ferner geeignet für alle, die an Trennungs- und Scheidungsverfahren beteiligt sind – Anwälte, Jugendamtsmitarbeiter, Richter, Verfahrensbeistände, Sachverständige und selbstverständlich die sich trennenden Menschen. (mehr …)

Peer-Mediation: Konfliktregelung und Streitschlichtung in der Schule

Erstellt am: 08.06.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Schule und Kinder, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Um zu sehen, wie sehr unsere heutige Gesellschaft mit dem Thema Gewalt konfrontiert ist, genügt ein Blick in die Medienlandschaft. Auch die Schule muss sich als Teil einer sich verändernden Gesellschaft vermehrt damit auseinander setzen. Um Kinder und Jugendliche darauf vorzubereiten und zu befähigen, mit Konflikten gewaltfrei umzugehen, sollte man ihnen die Möglichkeit bieten, dieses auf verschiedene Weise auch zu erfahren, zu ‚erlernen‘ und zu trainieren. Peer-Mediation ist eine solche Methode und wird im vorliegenden Buch einer genaueren Betrachtung unterzogen.
Die Studie geht den folgenden Fragen nach: „Welche gemeinsamen Kriterien finden sich bei erprobten Peer-Mediationsprojekten?“ und „Was sind Erfolgsfaktoren, was ist hinderlich für Mediationsprojekte an Schulen?“ (mehr …)

Mediation in Teams und Gruppen: Praxis- und Methodenhandbuch. Konfliktklärung in Gruppen, inspiriert durch die Gewaltfreie Kommunikation

Erstellt am: 26.04.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Wirtschaft, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

In diesem Buch wird Praxis großgeschrieben. Für alle Phasen der Mediation wird eine Vielzahl an Methoden und Techniken vorgestellt, die durch die jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Team- und Gruppenkonflikten erprobt und weiterentwickelt worden sind.

Sie erleben das Handwerk der Konfliktklärung hautnah, da die Methoden an konkreten Fällen aus dem Mediationsalltag durchgespielt werden. Dabei wird neben dem methodischen Know-how die Haltung spürbar, die für die erfolgreiche Mediation von Konflikten so entscheidend ist: Präsenz, Transparenz, Empathie und Vertrauen in den Prozeß. (mehr …)

Mediation – die erfolgreiche Konfliktlösung: Grundlagen und praktische Anwendung

Erstellt am: 26.04.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Mediation, Zielgruppe Kunden

Kurzbeschreibung

Konflikte gehören untrennbar zu unserem Leben. Entscheidend ist, wie wir mit ihnen umgehen. Dabei hat sich immer mehr die Erkenntnis durchgesetzt, dass Lösungen, die auf der Grundhaltung »Miteinander statt gegeneinander« basieren, für alle Beteiligten am besten sind. (mehr …)

Einführung in Mediation

Erstellt am: 26.04.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Mediation, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Scheidungsverfahren, Erbschaftsstreitigkeiten, Tarifstreiks – oft kann Mediation den jeweiligen Kontrahenten zu Lösungen verhelfen. In vielen Bereichen ist das Verfahren schon Alltag, in anderen kommt es zunehmend zur Anwendung.

Joseph Duss-von Werdt entwirft in diesem Buch locker und gut verständlich ein systemisch-konstruktivistisches Modell für das“Kommunikationssystem Mediation“und beschreibt dessen Folgen für die Praxis. (mehr …)

Mediation – was ist das?: Ein Leitfaden für die Familienmediation. Kurze Fragen und Antworten

Erstellt am: 25.04.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Familie, Zielgruppe Kunden

Kurzbeschreibung

Auf dem Buchmarkt sind in den letzten Jahren zur Mediation hauptsächlich Titel erschienen, die sich mit Erlernen oder Lehren von Mediation beschäftigt haben, die die theoretische und wissenschaftliche Betrachtung der Mediation sehr verdienstvoll vorangetrieben haben. Ein Buch aber, das die Kunden, die Klienten, die Interessenten für Mediation ansprechen möchte, existiert nach unserer Kenntnis in dieser Form bislang nicht. (mehr …)

Konfliktlösungs-Tools: Klärende und deeskalierende Methoden für die Mediations- und Konfliktmanagement-Praxis

Erstellt am: 18.04.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Allgemein, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Sie möchten mit Konflikten sicherer und produktiver umgehen? Die Autoren dieser Sammlung sind als erprobte Mediatoren gewohnt, im Konfliktfall zu vermitteln. Hierfür setzen setzen sie gezielt unterstützende Tools ein, die sich aus unterschiedlichen Fachgebieten entwickelt haben. Eine ganze Reihe an besonders bewährten Instrumenten zur Konfliktlösung sind in dieser Praxishilfe zusammengestellt, die speziell für die Anforderungen beruflicher Konfliktbearbeitung ausgelegt ist. Die Leser des Werks lernen die Vielfalt dieser Ansätze kennen, sie erwerben die Kompetenz, Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und erhalten Zugriff auf zahlreiche empfehlenswerte Techniken und Methoden professioneller Konfliktbearbeitung. (mehr …)

Neuere Einträge »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.