Familie

Auf dieser Seite finden eine Auswahl von Büchern zur Familienmediation. Diese Informationen sind uns von den Verlagen zur Verfügung gestellt worden oder aus Buchbesprechungen entnommen worden. Aktuelle Neuerscheinungen und eine komplette Übersicht verfügbarer Bücher zum Thema Mediation im Bereich Familie finden Sie auf den Seiten unseres Kooperationspartners www.mediatorenshop.com.


 

Mediation und Rechtsschutz

Erstellt am: 06.04.2013 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Allgemein, Familie, Mediation, Mediationsgesetz, Wirtschaft, Zielgruppe Kunden, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

In dieser Studie wurden 61 Versicherungsunternehmen untersucht, die Rechtsschutzversicherungen für Privatkunden anbieten. Gegenübergestellt sind alle Bedingungen zur Kostenübernahme in Mediationsverfahren. Die angebotenen Leistungen unterscheiden sich wesentlich voneinander.

Unterschiede ergeben sich nicht nur in der Höhe der Kosten, die übernommen werden. Diese reichen von lediglich 500 € pro Jahr für Mediationsverfahren bis zur Abdeckung ohne definierten Obergrenze bzw. lediglich an der Haftungssumme orientiert. Auch die Möglichkeiten der vom Mediationsgesetz vorgesehenen freien Wahl eines Mediators durch die Konfliktparteien sind unterschiedlich stark eingeschränkt. Ebenso wird die Freiheit, die Art der Verfahrensführung dem jeweiligen Konfliktfall angemessen zu wählen, durch einige Versicherer stark eingeschränkt.

Über die Autorin

Die Mediation GmbH fairmitteln&fairfinden, Betreiber des größten deutschen Mediatorenverzeichnisses www.mediator-finden.de hat das Ziel, Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung bekannter zu machen und allen Nachfragern nach Mediationsleistungen die Suche nach einem Mediator und einer Mediatorin, Ausbildungsinstituten sowie Verbänden und Organisationen im Mediationsumfeld so leicht wie möglich zu machen.

Die Studie kann kostenlos als E-Paper oder für 17,25 € inkl. Mehrwertsteuer in der gedruckten Version bestellt werden unter www.mediation.de/rechtsschutz.

 

Der Weg zur gemeinsamen Ent-Scheidung: Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation

Erstellt am: 21.06.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Familie, Zielgruppe Kunden, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Scheiden tut weh – insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden. Mediationsverfahren können helfen, den Scheidungsschmerz zu verringern. Trennungen stellen einen der wichtigsten Anwendungsbereiche für Mediation dar. Das Buch führt in die Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation ein. Es bleibt trotz theoretischer Tiefe praxisnah. Besonderheiten des reformierten Verfahrensrechts wurden ebenso berücksichtigt wie moderne Formen des Zusammenlebens. Für Mediatoren stellt das Buch je nach Erfahrungsgrad eine unverzichtbare Einführung oder eine spannende Anregung zur Reflexion der eigenen Arbeit dar. Es ist ferner geeignet für alle, die an Trennungs- und Scheidungsverfahren beteiligt sind – Anwälte, Jugendamtsmitarbeiter, Richter, Verfahrensbeistände, Sachverständige und selbstverständlich die sich trennenden Menschen. (mehr …)

Mediation – was ist das?: Ein Leitfaden für die Familienmediation. Kurze Fragen und Antworten

Erstellt am: 25.04.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Familie, Zielgruppe Kunden

Kurzbeschreibung

Auf dem Buchmarkt sind in den letzten Jahren zur Mediation hauptsächlich Titel erschienen, die sich mit Erlernen oder Lehren von Mediation beschäftigt haben, die die theoretische und wissenschaftliche Betrachtung der Mediation sehr verdienstvoll vorangetrieben haben. Ein Buch aber, das die Kunden, die Klienten, die Interessenten für Mediation ansprechen möchte, existiert nach unserer Kenntnis in dieser Form bislang nicht. (mehr …)