Der Mediationsvertrag

Erstellt am: 05.12.2013 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Allgemein, Mediationsgesetz, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Alles was Sie wissen müssen, um für sich, Ihre Medianden und Ihre Auftraggeber eine rechtssichere Grundlage als Basis für eine erfolgreiche Mediation zu schaffen. Klauseln, Vertragsmuster, Prüfungsschemata. 103 erläuterte Textbausteine, 9 Vertragsmuster, 3 ausführliche Prüfungsschemata liefern Beispiele und Anleitungen für alle Fälle einschließlich der Mediationsordnungen, haftungsrechtlicher Hinweise und Sonderfälle.

Über die Autoren

Arthur Trossen und Prof. Dr. Frank Diedrich sind sehr erfahrene, auch international praktizierende Mediatoren, Dozenten und Autoren.
Das Buch erscheint Januar 2014

Mediation und Rechtsschutz

Erstellt am: 06.04.2013 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Allgemein, Familie, Mediation, Mediationsgesetz, Wirtschaft, Zielgruppe Kunden, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

In dieser Studie wurden 61 Versicherungsunternehmen untersucht, die Rechtsschutzversicherungen für Privatkunden anbieten. Gegenübergestellt sind alle Bedingungen zur Kostenübernahme in Mediationsverfahren. Die angebotenen Leistungen unterscheiden sich wesentlich voneinander.

Unterschiede ergeben sich nicht nur in der Höhe der Kosten, die übernommen werden. Diese reichen von lediglich 500 € pro Jahr für Mediationsverfahren bis zur Abdeckung ohne definierten Obergrenze bzw. lediglich an der Haftungssumme orientiert. Auch die Möglichkeiten der vom Mediationsgesetz vorgesehenen freien Wahl eines Mediators durch die Konfliktparteien sind unterschiedlich stark eingeschränkt. Ebenso wird die Freiheit, die Art der Verfahrensführung dem jeweiligen Konfliktfall angemessen zu wählen, durch einige Versicherer stark eingeschränkt.

Über die Autorin

Die Mediation GmbH fairmitteln&fairfinden, Betreiber des größten deutschen Mediatorenverzeichnisses www.mediator-finden.de hat das Ziel, Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung bekannter zu machen und allen Nachfragern nach Mediationsleistungen die Suche nach einem Mediator und einer Mediatorin, Ausbildungsinstituten sowie Verbänden und Organisationen im Mediationsumfeld so leicht wie möglich zu machen.

Die Studie kann kostenlos als E-Paper oder für 17,25 € inkl. Mehrwertsteuer in der gedruckten Version bestellt werden unter www.mediation.de/rechtsschutz.

 

Das neue Mediationsgesetz

Erstellt am: 09.11.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Mediationsgesetz, Zielgruppe Kunden, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Das Werk stellt in kurzer und prägnanter Sprache das neue Mediationsgesetz anhand der Grundprinzipien des Mediation dar, schildert den Einfluss des Mediationsgesetzes auf die einzelnen Schritte des Mediationsverfahrens und die dabei entstehenden Rechte und Pflichten der Beteiligten sowie die Abschlussvereinbarung. Auch die Ausbildung zum Mediator, die verschiedenen Mediationsarten und die entstehenden Kosten werden erklärt.

Mediationsgesetz: Handkommentar

Erstellt am: 09.11.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Mediationsgesetz, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Der Handkommentar erlaubt eine rechtliche Interpretation der Auswirkungen der im neuen Mediationsgesetz enthaltenen Regelungen für die Tätigkeit von Mediatoren, Rechtsanwälten und Richtern sowie für die Konfliktparteien selbst. Dabei werden auch die zahlreichen Änderungen in flankierenden Vorschriften berücksichtigt. (mehr …)

Kommentar zum Mediationsgesetz

Erstellt am: 09.11.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Mediationsgesetz, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Diese Kommentierung des Mediationsgesetzes geht ausführlich auf alle Vorschriften des Gesetzes sowie die hierdurch geänderten verfahrensrechtlichen Vorschriften ein und erläutert diese für die Praxis all derer, die auf dem Gebiet der Mediation tätig sind. (mehr …)

Mediationsgesetz: Recht der alternativen Konfliktlösung

Erstellt am: 09.11.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Mediationsgesetz, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Diese Neuerscheinung erläutert das neue Mediationsgesetz und alle anderen durch das Gesetz zur Förderung der außergerichtlichen Streitbeilegung getroffenen Gesetzesänderungen in einer klassischen Kommentierung, die durch eine praxisorientierte, systematische Darstellung ergänzt wird. Diese erstreckt sich auf die vertrags- und berufsrechtlichen Aspekte der Mediation und gibt Anleitungen für die Führung von und die Teilnahme an Mediationsverfahren. Die anderen Formen der alternativen Konfliktlösung innerhalb und außerhalb gerichtlicher Verfahren werden einbezogen. (mehr …)

Das neue Mediationsgesetz: Rechtliche Rahmenbedingungen der Mediation

Erstellt am: 09.11.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Mediationsgesetz, Zielgruppe Mediatoren

Kurzbeschreibung

Der Sammelband geht auf eine gemeinsam mit der D.A.S. Rechtschutzversicherung organisierte Mediationstagung zurück, die im Oktober 2011 unter der Schirmherrschaft des Thüringer Justizministers Dr. Holger Poppenhäger an der Universität Jena stattfand. (mehr …)

Wirtschaftsmediation: Chancen und Auswirkungen des Mediationsgesetzes

Erstellt am: 06.05.2012 | von: Mediationsbuch | Kategorie(n): Aktuell, Mediationsgesetz, Wirtschaft

Kurzbeschreibung

Aktuelle Neuerscheinung zum Mediationsgesetz: Die außergerichtliche Konfliktbeilegung ist in den letzten Jahren verstärkt diskutiert worden. Sie ist grundsätzlich bereits in unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen vorgesehen. Das Mediationsverfahren und andere Maßnahmen der außergerichtlichen Konfliktbeilegung werden nun durch das ‘Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung‘ in einen rechtlichen Rahmen gerückt. Mediation ist vorteilhaft bei Streitigkeiten komplexer Natur, insbesondere auch in Konflikten in und zwischen Unternehmen, deshalb wird in diesem Buch im Wesentlichen das Mediationsverfahren in den Mittelpunkt gestellt und es wird untersucht, welche Chancen und Auswirkungen das neue Gesetz auf die Lösung von Wirtschaftskonflikten durch Mediation hat.
(mehr …)